Lerncoaching
Kinder

Lerncoach & Heilpädagogin

Lerncoaching
kinder

Lerncoach & Heilpädagogin

Lerncoaching für Kinder und Jugendliche 1.-9.Klasse

Beschäftigen dich Gedanken wie die folgenden?

  • Schule nimmt einen großen Platz in unserem Familienleben ein
  • Lücken im Schulstoff, Grundlagen sind nicht gefestigt, die Noten leiden darunter
  • Frust, Wut, Enttäuschung und Druck lasten schwer
  • Hausaufgaben und/oder Prüfungen stellen eine große Herausforderung dar
  • Diagnose: Legasthenie, Dyskalkulie, AD(H)S, Autismus-Spektrum-Störung, Dyspraxie usw.
    Wer kann da unterstützen?

Inmitten all dieser Unsicherheiten und mehr präsentiere ich dir mein Angebot.

dagmar schwering logo banner

Mein Lerncoaching zeichnet sich aus durch unterschiedliche Ansätze:

Jedes Kind und jede/r Jugendliche ist für mich einzigartig! Meine oberste Priorität ist es, diese Einzigartigkeit zu erhalten und zu stärken.

In meinen Coachings darf jede/r seine volle Persönlichkeit entfalten. Wir besprechen gemeinsam, was in der jeweiligen Stunde wichtig ist. Wir begegnen uns auf Augenhöhe und lernen voneinander. Dabei ist es unwichtig, was andere denken mögen. Das Kind oder die Jugendliche/der Jugendliche soll gestärkt werden. Gemeinsam werden wir das vorhandene Potenzial hervorholen und festigen.

Wir betrachten auch Unsicherheiten im schulischen Umfeld und darüber hinaus. Ich begleite individuell, um die Basis in verschiedenen Fächern zu festigen. Die Erfolge und erlernten Strategien tragen dazu bei, dass Freude und Gelassenheit mit dem Thema Schule entstehen. Durch diese Begleitung und Offenheit kann auch das Umfeld entspannter mit der Situation umgehen. Gemeinsam finden wir Wege, das Leben nicht ausschließlich auf die Schule zu fokussieren.

Für mich ist das Spiel eines der wichtigsten Instrumente, um dem Kind etwas näherzubringen. Im Spiel lernt es nicht nur Rechnen, Lesen oder Ähnliches. Es lernt sozial zu agieren und sein Selbstbewusstsein festigt sich. Ich passe Spiele an, um verschiedene Themen spielerisch zu vermitteln. Zu Beginn jedes Lerncoachings spielen wir, um anzukommen, Bedürfnisse zu besprechen und einfach zu sein, wie wir sind. Diese spielerische Herangehensweise zieht sich durch die gesamte Stunde. Ob mit Spielen aus dem Regal oder selbst erfundenen (wie z. B. Improvisationstheater), ich liebe es zu interagieren.

„Hilf mir, es selbst zu tun. Zeig mir, wie es geht. Tu es nicht für mich. Ich kann und will es allein tun.“ Dieser Grundsatz von Montessori ist für mich von zentraler Bedeutung. Ich unterstütze die Kinder dabei, aus eigener Motivation heraus zu handeln. Ich beobachte und gebe Hilfestellungen.

In meinem Raum finden sich verschiedenste Materialien der Montessori-Pädagogik. Ich verbinde diese mit meinen eigenen Erfahrungen und Methoden. Mit jüngeren Kindern arbeite ich oft eng mit dem Material und passe es bei Bedarf an. Ich hole das Kind dort ab, wo es steht, und festige die Grundlagen. Dabei integriere ich die Materialien kontinuierlich in das Lerncoaching, was Klarheit und Sicherheit vermittelt.

Bei der Begleitung der Jugendlichen nutze ich ebenfalls die Montessori Materialien, die ich in Kombination mit anderen Materialien einsetze. Die bestehende Struktur begleitet uns und wir können sie je nach Bedarf anpassen. Oft integriere ich das großes Whiteboard an der Wand. Dabei verliere ich nie das eigentliche Schulmaterial mit seinen Themen aus den Augen.

Aus vermeintlichen Schwächen werden Stärken, und dein Kind entwickelt ein wachsendes Selbstbewusstsein. Ich stehe deinem Kind bei, damit es sich in seinem eigenen Tempo und mit seinem Wissen weiterentwickeln kann. Es soll die Grundlagen der Schulfächer festigen und darauf aufbauen. Dabei darf es die Freude am Leben und Lernen wiederentdecken.

Durch meine Empathie und mein Handeln ermutige ich dein Kind, dass es gut ist, wie es ist, und dass es viel erreichen kann.

Der Austausch und die Zusammenarbeit mit dem familiären Umfeld ist für mich unverzichtbar. Ebenso mit den Lehrer_innen und wenn vorhanden Therapeut_innen und/oder Ärzt_innen. Ich unterstütze auch bei Fragen zu Abklärungen oder der Suche nach weiteren Fachleuten. Durch meine Erfahrung und Weiterbildungen kann ich Erschwernisse konkret benennen und entsprechend weitergeben. Ebenso vermittle ich aus meinem Netzwerk Therapeut_innen und Ärzt_innen weiter.

Nur wenn wir alle zusammenarbeiten, kann dein Kind und sein Umfeld ein entspanntes Leben führen, in dem alle glücklich sind.

Lerncoaching Kids Dagmar Schwering
dagmar schwering logo banner

Ablauf einer Coaching Stunde

Ein Schnuppertermin ist für mich wichtig. Sowohl du als auch dein Kind und ich können so entscheiden, ob dieses Lerncoaching passt. Beim Schnuppern lernt ihr mich, meine Räumlichkeiten und meine Arbeitsweise kennen. Ihr werdet mit Spielen in Kontakt kommen und ich werde euch über meine Art zu Begleiten erzählen. Fragen eurerseits sind erwünscht, damit keine Unklarheiten entstehen.

In den ersten Coachings steht der Beziehungsaufbau im Vordergrund. Ohne eine gute Beziehung kann keine effektive Begleitung stattfinden. Wir spielen, ich beobachte und unterstütze das Kind dort, wo es steht. Wir erarbeiten die Grundlagen, schauen uns Unsicherheiten an und/oder entwickeln Lernstrategien. Dabei orientieren wir uns an dem, was wir besprochen haben und werden dies immer wieder anpassen.

Wir können uns jederzeit über das Coaching austauschen und gemeinsam schauen, wie es weitergeht.

Alles, was wir in den Coachings besprechen oder machen, unterliegt dem Datenschutz.

Ich biete auch Elterngespräche an und begleite bei Gesprächen in der Schule, bei Ärzten oder Therapeuten.

Previous slide
Next slide
dagmar schwering logo banner

Konditionen/Preise

dagmar schwering logo banner
Previous slide
Next slide